Die Schöne und das Biest


Kinderstück nach dem französischen Volksmärchen


Es war einmal ein schöner, aber kaltherziger und oberflächlicher Prinz. Er lebte in Saus und Braus und kümmerte sich nicht viel um andere. Doch eines Tages sollte ein Fluch über ihn hinein brechen: Der schöne Prinz muss von nun als abscheuliches Biest leben. Nur der Kuss der wahren Liebe kann denn Fluch aufheben. Doch wer liebt schon jemanden, der so hässlich ist?

Nach dem großen Erfolg von Dornröschen folgt nun Die Schöne und das Biest.

 

Von und mit Mareike Marx und Manuel Rittich.

Musik von büle

Geeignet für Kinder ab 4 Jahren

Dauer: Ca 1h